Notices

Identity of a Resident Stranger

Jan 3 – 12, 2016

KW Institut for Contemporary Art
KUNST-WERKE BERLIN e.V.
Dienstag, 12. 1. 16
18:30 h
Vorträge und Filme / Studiolo
Eintritt: 0 €, in English

Nina Haab arbeitet mit verschiedenen Strategien des Erzählens, in denen sie unter anderem die Alzheimer-Erkrankung ihrer Großmutter thematisiert. Während ihres Stipendienaufenthaltes in Air Berlin Alexanderplatz residency entwickelte die Künstlerin eine neue Arbeit, die sich mit Erinnerungen anderer befasst und die sie im STUDIOLO weiterentwickelt.

PROGRAMM

18.30 h: Vorlesungen von Regaida Comensoli (Kunsthistorikerin und Kuratorin), Andrew Bender (Kognitiver Neurowissenschaftler und Experimentalpsychologe) und Elisa Rusca (Kunsthistorikerin, Autorin und Kuratorin)
19.45 h: Apero-Dinner und Diskussion mit Nina Haab und den RednerInnen

20.30 h: Filmprogramm INVESTIGATING MEMORY:
Nina Haab: THE LIFE AROUND A FAKE LAKE, 2015, 41 Min., französisch mit englischen Untertiteln
Angela Marzullo: SPUTIAMO SU HEGEL, 2015, HD, 10 Min., italienisch mit englischen Untertiteln
Maria Iorio/Raphaël Cuomo: APPUNTI DEL PASSAGGIO, 2014-15, 40:55 Min., italienisch mit englischen Untertiteln