Salons

Salons sind Veranstaltungen im privaten und öffentlichen Raum. Gänzlich unterschiedliche Orte Berlins werden zur temporären Plattform für Präsentationen, Performances und Diskussionen. Durch das nomadische Format des Salons haben die Künstler*innen die Möglichkeit, ihre Recherche an unterschiedlichsten Orten in (und um) Berlin zu präsentieren und sich mit Menschen aus Berlins Kunst- und Kulturszene sowie der Bevölkerung vor Ort auszutauschen.